Arbeitsplatz im Büro der Agentur Kappa

Qualifizierungsprogramm für Mitarbeiter

Um als Unternehmen am Markt zukünftig auch wettbewerbsfähig zu bleiben, investieren wir als Unternehmen in die fortwährende Bildung unserer Mitarbeiter, um so die vielfältigen und sich ständig ändernden betrieblichen Herausforderungen bewältigen zu können. Anhand zielgerichteter Weiterbildungen verfolgen wir das Ziel, individuelle Wissens- und Kompetenzlücken zu schließen. Aktuell setzen wir ein Projekt mit verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten um. Mit diesem Projekt können betrieblich relevante, fachlich-methodische, soziale sowie die persönlichen Kompetenzen unserer Mitarbeiter weiter ausgebaut werden.

Das Vorhaben wird mithilfe von Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert.

Förderbescheid „Gründerland Sachsen-Anhalt“

Gründerland Sachsen-Anhalt

Zeitraum: 01.01.2020 – 31.12.2021

Mit dem Projekt „Gründerland Sachsen-Anhalt“ wird das Ziel verfolgt, das Gründungsgeschehen in Sachsen-Anhalt zu verbessern und Anreize für eine selbstständige Tätigkeit zu erhöhen. Im Mittelpunkt steht eine neue Online-Plattform, die über die Gründungsförderung in Sachsen-Anhalt berichtet und alle Akteure miteinander vernetzt.

Das auf 2 Jahre angelegte Projekt wird aus Mitteln des ESF (Europäischer Sozialfonds) gefördert.

Förderbescheid „Innovationsassistent: Verküpfung von Bildung, Kultur und Medien: Prototyp-entwicklung“

Einstellung von innovativem Personal mit ESF-Förderung

Einstellung von innovativem Personal mit ESF-Förderung

Innovationsassistent Projekt: Verknüpfung von Bildung, Kultur und Medien: Prototypentwicklung.

Um flexibel auf veränderte Marktbedingungen reagieren zu können und innovationsfähig zu bleiben, sind wir stets bestrebt, unsere Produkte und Dienstleistungen so weiterzuentwickeln, dass sie die Bedürfnisse unserer Kunden widerspiegeln. In diesem Zusammenhang wurde in unserem Unternehmen eine neue Stelle geschaffen. Der neu eingestellte „Innovationsassistent“ soll mit seiner Arbeit die Prototypentwicklung vorantreiben, um hierdurch langfristig neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Das auf 2 Jahre angelegte Projekt wird aus Mitteln des ESF (Europäischer Sozialfonds) kofinanziert.

Förderbescheid „Digital Creativity: GoDigital4Future“

Digital Creativity

Zeitraum 01.09.2020 – 31.03.2021

Mit Voranschreiten der Digitalisierung ist es wichtig, diese als fortwährende Herausforderung anzunehmen und die sich dabei eröffnenden Modernisierungschancen zu nutzen. In diesem Sinne nutzen wir nicht nur die Entwicklung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien, sondern bieten diese auch unseren Kunden schon seit einiger Zeit an. Im Zuge eines lange geplanten Relaunches unsere Website werden diese Angebote auf der neuen Website mit innovativen audiovisuellen Mitteln präsentiert werden.

Das Projekt wird aus Mitteln des EFRE (Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung) gefördert.